über uns

Die Position

 Radda befindet sich im Herzen der Gegend, in der im Jahr 1200 die "Lega del Chianti" gegründet wurde. Diese Vereinigung entstand um sich gegen das mächtige Florenz zu erheben. Der Chianti Wein erhält seine einzigartigen Qualitäten im Zusammenspiel mehrerer Faktoren: der Mergel-, Lehmboden und das charakteristische Mikroklima dieser Gegend. 
 

Das Anwesen 

 Das Anwesen erstreckt sich von der Stadtmauer über 24 Hektar; auf 14 Hektar davon werden Wein angebaut, auf 2 Hektar stehen Olivenbäume. Die Kellerei wurde im Jahr 2009 erweitert und erneuert und hat eine Jahresproduktion von bis zu 300.000 Flaschen. Der Wein lagert in modernen Stahlfässern, die Reifung der Weine erfolgt aber auch in Eichenholzfässern. 
 

Der Weinberg 

 Im Verlaufe der Jahre wurden einige Weinberge in der Gegend um Radda (Val delle Corti, Spanda) dazugekauft. Diese zusätzliche Produktion hilft uns, den eventuellen Ernteausfall durch Unwetter oder Krankheiten wettzumachen und eine ausgeglichene Produktion zu garantieren. Für die Produktion unserer Weine werden ausschließlich Trauben unserer Weinberge verwendet: 90% Sangiovese, 8% Merlot, 1% Colorino und 1% Canaiolo. 

Die Kellerei 

 Die Kellerei wurde kürzlich einer gründlichen Restrukturierung unterzogen und verfügt heute über alle nötigen Einrichtungen um eine hohe Qualität unserer Weine zu garantieren. Die Kellerei kann in zwei Bereiche aufgeteilt werden: Der moderne Trakt für die Produktion und der antike Trakt für die Lagerung und Reifung der wertvollen Weine in Fässern aus slowenischer Eiche.

Der Wein 

 
Wie könnte es anders sein! Der Chianti Classico ist nach 2 Jahren des Reifeprozesses zum Verkauf bereit, der Riserva gar erst nach drei Jahren. Außerdem produzieren wir aus den Trauben des Chianti Classico auch einen Vino Toscano IGT „Quercuarissa“ und einen hervorragenden Supertuscan barriqué namens „L Ingegnere“. 
 

Das Konsortium „Chianti Classico“

 
Mit anderen Worten: Unsere Familie! Seit 1924 vereinen wir alle lokalen Produzenten dieses edlen und antiken Weines und garantieren somit die Einhaltung strengster Regeln, zum Schutz unseres Produktes. Der Chianti Classico wird aus Sangiovese-Trauben (Typische Sorte für Mittelitalien) mit der Zugabe von bis zu 20% der lokalen roten Traube wie Canaiolo und Colorino (letztere einschließlich der Regel 1840) und ein kleiner Rest anderer Sorten hergestellt. Um die höchste Qualität zu gewährleisten, kann auf einen Hektar Weinberg des Chianti Classico maximal 7,5 Tonnen geerntet werden und von jeder Rebe maximal 3 kg. Erst ab dem 4. Jahr ist die Rebe für die Produktion des Chianti Classico zugelassen. All diese Sorten, die den Chianti Classico ausmachen vereint eine intensive rubin rote Färbung , die im Falle des Chianti Classico Riserva bis ins Purpurrote schlägt. Ein delikates Bouquet, floreale Aromen, trocken im Geschmack, mit leichten Tannintönen, all dies zeichnet unseren Chianti Classico aus.   

EVENTI

photogallery

NOTA! Questo sito utilizza i cookie e tecnologie simili. Se non si modificano le impostazioni del browser, l'utente accetta. Per maggiori info leggi la privacy policy.

Accetto i Cookies da questo sito.